Herzlich Willkommen bei der Schlossgarage Lampert AG

Bei uns dreht sich alles um die hohen Ansprüche und die vielseitigen Wünsche unserer Kundinnen und Kunden.
Ihre Zufriedenheit ist nicht nur unsere tägliche Herausforderung, sondern gleichzeitig auch unser grösstes Anliegen.

Wir sind gerne für Sie da und freuen uns auf Ihren Besuch.

RAV4 PLUG-IN HYBRID

Toyota führt die erste Plug-in Hybrid Version des RAV4 ein! Ein neues und bedeutendes Kapitel für die RAV4 Geschichte. Aufbauend auf der Pionierrolle des RAV4 als Hybrid-SUV erweitert Toyota nun die Möglichkeiten und Vorteile dieser Technologie mit der Einführung des neuen RAV4 Plug-in Hybrid – ein neues Flaggschiff der Hybrid-Flotte von Toyota.

Das neue Modell markiert die Spitze der fünften RAV4-Generation und damit einer Fahrzeugreihe, die zu Europas beliebtestem SUV geworden ist.

Exterieur

Details im äusseren Bereich geben dem neuen SUV einen raffiniert sportlichen Look. Die Front zeigt schwarze Einfassungen des speziellen Grillgitters und der Scheinwerfer-Fortsetzungen, und ein neues Metallfinish am unteren Teil des Stossfängers unterstreicht die Breite und die kraftvolle Präsenz des Fahrzeugs. Neue Felgen zeigen kontrastierende hellglänzende sowie graue oder schwarze Partien.

Während am Heck ein metallfarbiges Finish unter der Heckscheibe und eine glänzend schwarze Abdeckung unter dem Stossfänger zu sehen sind. Zusätzlich wurden auch die Kotflügelzierleisten und Seitenzierleisten mit einem glänzenden schwarz aufgewertet. Die äusseren Abmessungen des neuen RAV4 Plug-in Hybrid bleiben gegenüber dem aktuellen RAV4 unverändert.

Interieur

Das Interieur übernimmt eins zu eins den raffinierten, sportlichen Look vom äusseren Design des Modells.

Der Fokus liegt aber hauptsächlich auf den neuen Polsterdesigns mit einem sportlich ansprechenden Feeling und gerippten Mustern mit kontrastierenden, roten Akzenten. Ab den höheren Ausstattungslinien sind gesteppte schwarze Ledersitze mit einem auffallenden, roten Bandmotiv erhältlich, sowie ein 9-Zoll-Multimedia-Touchscreen auf der Mittelkonsole – der grösste aller RAV4 Modelle – für klare und einfache Steuerung von Entertainment-, Informations- und Konnektivität-Funktionen.

Zudem wurde die Instrumententafel auf das neue Plug-in Hybrid Modell angepasst. Die Wassertemperaturanzeige wurde auf eine Batterieladezustandsanzeige umgestellt. Weitere neue Features wie ein Premium 10" Head-Up-Display, eine ferngesteuerte Klimaanlage und die Ablagetaschen am Rücken der beiden vorderen Sitze runden den hohen Komfort beim neuen RAV4 ab.

Leistung und Effizienz

Mit der Erfahrung aus den Prius Plug-in Hybrid Generationen, war Toyota bestens in der Lage, einen leistungsfähigen neuen Antrieb für den RAV4 zu entwickeln. Mit einer Systemleistung von 306 PS (225 kW) ermöglicht er eine Beschleunigung von 0-100 km/h in nur 6.2 Sekunden. Dazu bietet er klassenbeste Werte für Verbrauch und Emissionen: Der Vor-homologationswert von Toyota nach WLTP-Standard ergab einen CO2-Ausstoss von weniger als 29 g/km. Solche Werte erreicht stand heute kein Plug-in Hybrid AWD-SUV in dieser Klasse.


Der neue RAV4 Plug-in Hybrid ist auf der Toyota GA-K Plattform aufgebaut, mit dem Vorteil der unter dem Boden platzierten Hybridbatterie. Dies ohne die Platzverhältnisse im Innenraum verändern zu müssen. Dank dieser Methode bietet der Laderaum weiterhin grosszügige 520 Liter Volumen (-60 Liter geg. RAV4 Hybrid), da man den Kofferraumboden um nur 4.1cm erhöhen musste. Des Weiteren wird der neue RAV4 serienmässig mit dem intelligenten elektrischen AWD-i Allradantrieb ausgerüstet.

Im Streben nach Effizienz in jedem Detail hat Toyota das Wärmepumpen-Klimatisierungssystem aus der zweiten Generation des Prius Plug-in Hybrid übernommen. Dieses wurde speziell für den neuen SUV adaptiert, mit einem Warmwasser-Kreislauf wie im RAV4 Hybrid. Zudem wird die Batterie durch das Kühlelement der Klimaanlage gekühlt. Dieses System ist weit effizienter als die Verwendung der Motorwärme oder elektrischer Heizanlagen, die das Interieur mit Wärme aus der Umgebungsluft heizen.

Toyota ist es also gelungen, die Elektroleistung des Hybridantriebs gegenüber dem normalen RAV4 Hybrid wesentlich zu steigern. Dafür wurde eine neue 18.1 kWh Lithium-Ionen-Batterie mit hoher Kapazität entwickelt und die Systemsteuerung mit einem verbesserten Boost-Converter ausgerüstet. Der 2.5-Liter Benzinmotor basiert auf dem des normalen RAV4 Hybrid, mit einigen Modifikationen im Hinblick auf die Leistungsanforderungen des Plug-in Hybridsystems.

Das Resultat ist nicht nur eine starke Beschleunigung, sondern auch eine grössere rein elektrische Reichweite, mit null Benzinverbrauch und Emissionen. Vier wählbare Fahreinstellungen ermöglichen einen nahtlosen Übergang vom Hybrid zum rein elektrischen Fahren. Mit dem neuen "EV Priority" Modus kann der RAV4 Plug-in Hybrid mehr als 65 km nur mit elektrischer Kraft zurücklegen (sofern es die Batterieladung und die Fahrbedingungen erlauben), weiter als irgendein anderer Plug-in Hybrid SUV und über die durchschnittliche europäische Pendlerstrecke von 50 km im Tag hinaus. Dazu lässt sich ohne Zuschalten des Benzinmotors eine Geschwindigkeit von bis zu 135 km/h erreichen, auch bei vollem Beschleunigen.

Die ersten neuen Fahrzeuge erwarten wir ab September in der Schweiz.

Der neue RAV4 Plug-in Hybrid …

…kombiniert das Beste aus zwei Welten: Er hat die neueste Toyota Technologie für hybrid-elektrische Fahrzeuge und bietet gleichzeitig hohe Leistung und Fahrdynamik, mit einer gut nutzbaren Elektro-Kapazität, aber ohne Reichweiten-Sorgen und die Notwendigkeit des Aufladens.

Neuer Standort in Bendern

 

Die neue Schlossgarage LieVa AG an der Industriestrasse 10 in Bendern bietet nebst dem Verkauf von Neu- und Gebrauchtwagen in erster Linie Beratung und Car-Diagnostik, sowie Reparatur und Service für Autos aller Marken an. Durch die Markenneutralität werden unter anderem auch die bestehenden Toyota-Kunden am Standort in Bendern bestens bedient.

Zusätzlich bietet die neue Garage die Möglichkeit, die Produkte des Fahrzeuginnenausbaus und Fahrzeugaufbauten zu präsentieren, selbstverständlich wird auch unser wohlbekanntes Reifenhotel weiter geführt.

Gerne bedient Sie unser Team in Bendern 


Giuseppe Scicchitano

Kundendienst / Werkstattleitung
T +423 375 10 80


Josias Jann

Automobilmechatroniker
T +423 375 10 80


Gökay Demir

Autofachmann
T +423 375 10 80

 

 

 

 

 

 

 

Einblick in den neuen Betrieb an der Industriestrasse 10

New Proace City Verso - er ist da!

Mit Spannung haben wir ihn erwartet - nun ist er da: Der Proace City Verso!

Den neuen TOYOTA Proace City Verso gibt es in vier Ausstattungsvarianten, die ideale Lösung für jedes Bedürfnis. Bis zu sieben Sitzplätze bieten Raum für alle Eventualitäten; drei ISOFIX-Befestigungen an den Sitzen in der zweiten Reihe und umfassende Safety-Pakete sorgen für Sicherheit.

Die Carrosserievariante L1 mit 4.4 m ist standardmässig mit 5 Sitzplätzen lieferbar. Optional sind zusätzliche 2 Sitze erhältlich. Bei der Variante L2 mit 4.75 m sind 7 Sitzplätze standard, wobei die dritte Reihe auf Schienen befestigt ist mit einer Längsverstellung entweder für mehr Beinfreiheit oder mehr Stauraum. Bei beiden Varianten sind die beiden Sitze in der dritten Reihe herausnehmbar.

Alle Modelle verfügen über zwei Schiebetüren sowie eine Heckklappe und sind immer voll verglast.

Auch als Van ist der Proace City demnächst lieferbar, die 4x4 Varianten dazu erwarten wir  im Frühling 2021.

Modellprogramm-Erweiterung für den TOYOTA GR Supra

Der neue 2.0 Liter Turbo im TOYOTA GR Supra

  • Der TOYOTA GR Supra uwird neu auch mit einem 2.0 Liter Turbomotor angeboten
  • Der neue Motor leistet 258 PS/190 KW und bringt 400 Nm Drehmoment, was den Sprint von 0 - 100 km/h in 5.2 sek ermöglicht
  • Der leichtere Motor reduziert das Fahrzeuggewicht um bis zu 100 kg, was das Auto dank einer perfekten 50:50 Gewichtsverteilung noch agiler macht
  • Der Verkaufsstart ist für März 2020 vorgesehen

 

Alle Informationen über den neuen TOYOTA GR Supra 2.0 Turbo

Der neue TOYOTA GR Yaris

Im harten Rallye-Wettbewerb gestählt

  • Enwickelt aus der Rallye-WM-Erfahrung von Tommi Mäkinen Racing
  • Zweites globales GR Produkt und Homologationsmodell für künftige WRC Einsätze
  • Neuer 1.6-Liter Dreizylinder-Turbomotor mit 261 PS/192 kW
  • Speziell aerodynamischer und leichter Aufbau; Leistungsgewicht 4.9 kg/PS
  • Neues und leichtes GR-FOUR allradsystem für überlegene Performance
  • Vorgesehene Lancierung zweite Hälfte 2020, nach dem GR Supra

 

 Alle Informationen über den neuen TOYOTA GR Yaris

Der neue TOYOTA C-HR

  • Neu mit 2.0 Liter Hybrid Motor
  • Neues Multimediasystem
  • Modifiziertes Design

 

Die geborene Ikone präsentiert sich neu mit einem leistungsstärkeren Motor, drei neuen Aussenfarben und einer helleren Innenausstattung. Diese und viele weitere Verbesserungen sorgen beim C-HR für mehr Power und einem noch beeindruckenderen Fahrspass.

Technik

Als Neuheit ist ein 2.0 L Hybrid mit Frontantrieb und 180 PS erhältlich. Somit stehen zusammen mit dem 1.8 L Hybridmotor zwei Hybridvarianten auf einem Modell zur Auswahl. Die Kombination aus Benzin- und Elektromotor ermöglicht auch beim leistungsstärkeren 2.0 L Hybrid Motor einen moderaten Verbrauch und tiefe Emissionen. Alle anderen Motorisierungen bleiben weiterhin bestehen.

Exterieur

Der neue Toyota C-HR behält seine einzigartige visuelle Erscheinung mit der coupéartigen Form in einem unverwechselbaren Stil. Front und Heck sind subtil überarbeitet worden und zeigen im Detail noch mehr Raffinesse, wobei die lackeirte vordere Spoilerlippe den kraftvollen und breiten Look des Fahrzeugs verstärkt zur Geltung bringt.

Die Scheinwerfer und die Heckleuchten arbeiten mit Premium-LED-Technologie. Tagfahrlicht und Blinker sind in einer Leuchteinheit zusammengefasst, die eine harmonische Linie über den Hauptscheinwerfern bildet. Am Heck sind die neuen Kombileuchten durch einen glanzschwarzen Spoiler verbunden, was eine sauber geschlossene Form ergibt.

Ausserdem ist der neue C-HR mit einen neuen Multimediasystem für die Integration von Apple Carplay und Android Auto ausgestattet.

Anfangs Dezember 2019 treffen die ersten Fahrzeuge bei uns ein. Unser Verkausteam lädt Sie bereits heute auf eine Probefahrt ein und steht Ihnen gerne für alle Fragen und Auskünfte zur Verfügung. 

Der neue Korando

Verpackt in sportlich-robustes Design, zeigt sich die mittlerweile vierte Modellgeneration des Kompakt-SUV in allen Belangen gereift – von den nochmals verbesserten Platzverhältnissen über die fortschrittlichen Assistenz- und Sicherheitssysteme bis hin zu modernen Motoren.Der neue Korando tritt in die Fussstapfen eines nationalen wie internationalen Erfolgsmodells. Länger und breiter, aber auch flacher als der Vorgänger besticht die Neuauflage durch ein dynamischeres Design.

Design

Die Front ziert ein Kühlergrill mit markentypischer Chromspange, die sich bis zu den neu gestalteten Scheinwerfern fortsetzt. Der grosse untere Lufteinlass wird von dreiteiligen Leuchteinheiten flankiert. In der Seitenansicht fallen markante Charakterlinien ins Auge, insbesondere der auffällige Schwung über den hinteren Radkästen und Türgriffen ist ein Hingucker. Das Heck greift die vordere Chromspange wieder auf und verbindet die Rückleuchten, was zur sportlich-robusten Optik beiträgt. Mit seinem eigenständigen, unverwechselbaren Look macht der Korando unmissverständlich klar: Hier kommt das Fahrzeug einer neuen, selbstbewussten Generation – kraftvoll und elegant, smart und zeitgemäß. Der neue Korando zeichnet sich durch sein maskulines Design aus und setzt im Straßenverkehr Zeichen – auch wegen des konsequenten Einsatzes der LED-Technologie. Der Korando hält, was seine Optik verspricht.

Interieur

Geräumig, komfortabel, edel – der Innenraum des Korando empfängt einem in einer absoluten Wohlfühlatmosphäre. Hervorragender Sitzkomfort auf allen Plätzen wird ergänzt durch clevere Innenraumdetails – wie z. B. das Infinity Ambientelicht mit 34 einstellbaren Farben. Egal, ob bei einen kurzen Trip oder einer langen Reise, an Bord des neuen Korando wird jede Fahrt zum Vergnügen. Im Innenraum verbessert der auf 2,65 Meter verlängerte Radstand die ohnehin schon grosszügigen Platzverhältnisse nochmals: Die Insassen profitieren von einem der geräumigsten Interieurs in dieser Fahrzeugklasse. Das gilt vor allem für die Kopffreiheit und den Fond. Das Kofferraumvolumen lässt sich von standardmässig 551 Litern auf bis zu 1.248 Liter bei umgeklappter Rückbank steigern. Ob beim Großeinkauf am Wochenende, bei Hobby und Beruf oder bei langen Urlaubsfahrten mit vollem Gepäck – egal was zu transportieren ist, die 551 Liter Gepäckraumvolumen des neuen Korando wird man zu schätzen wissen. Seine optionale elektrische Heckklappe und der flexibel einsetzbare Ablageboden im Gepäckraum machen einem das Leben dabei noch leichter.

 

Fahrzeugliste

Adresse Öffnungszeiten

Schlossgarage Lampert AG
Zollstrasse 1
FL - 9490 Vaduz
T +423 375 10 10
F +423 375 10 19

Montag - Freitag:
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:30 Uhr
Samstag:
08:00 - 12:00 Uhr
oder nach Vereinbarung